Alle Einträge zu
“Mindestlohn”

BAG (Urteil vom 20.06.2018, Az.: 5 AZR 377/17) Ausschlussfristen können den Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn nicht verhindern

13. Juli 2018 - Andreas Dittmann

Ein Arbeitnehmer in einem dem allgemeinverbindlichen Bundesrahmentarifvertrag der Baubranche unterworfenen Betrieb verlangt für Zeiten einer nachgewiesenen Arbeitsunfähigkeit nachträglich Entgeltfortzahlung in Höhe von 13,00 € brutto/Stunde. Die Arbeitgeberin lehnt dies unter Berufung auf die 2-monatige Ausschlussfrist des Tarifvertrages ab. Nach Auffassung des BAG hat der Arbeitnehmer einen Entgeltfortzahlungsanspruch in Höhe des >> Weiterlesen

Gesetzesänderungen bringen Rechtssicherheit. Sie garantieren, was wirklich in der Lohntüte stecken muss

20. Juni 2009 - Andreas Dittmann

Neue Regeln für den Mindestlohn

Anfang des Jahres haben große Koalition und Bundesrat das Arbeitnehmerentsendegesetz (AEntG) und das Mindestarbeitsbedingungengesetz (MiArbG) neu gefasst. Sie gewähren Mitarbeitern im Bauhaupt- sowie -nebengewerbe, im Gebäudereinigerhandwerk und dem Bereich der Briefdienstleistungen nun Mindestarbeitsbedingungen. Arbeitgeber sind nun verpflichtet, die tariflichen Arbeitsbedingungen zu erfüllen und ihren Mitarbeitern >> Weiterlesen


Kontaktieren sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich beraten lassen?
Dann rufen Sie uns an!

030 - 28 04 48 60

Ackerstraße 14-15
D - 10115 Berlin (Mitte)

+49 (0) 30 - 28 04 48 60
+49 (0) 30 - 28 04 48 64