Alle Einträge zu
“Überstunden – Mehrarbeit”

BAG (Urteil vom 19.12.2018 – 10 AZR 231/18 -) Teilzeitkräfte haben Anspruch auf Mehrarbeitszuschläge

9. Januar 2019 - Andreas Dittmann

Das Bundesarbeitsgericht hat unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden, dass Arbeitnehmer in Teilzeit ab Erfüllung ihrer individuellen Arbeitszeit einen Anspruch auf bezugschlagte Mehrarbeitsvergütung haben (Überstundenzuschläge), sofern vergleichbare Vollzeitarbeitnehmer einen entsprechenden Zuschlag nach Erfüllung ihrer individuellen Arbeitszeit erhalten. Zu vergleichen sind die einzelnen Entgeltbestandteile, nicht die Gesamtvergütung. Teilzeitbeschäftigte würden benachteiligt, wenn >> Weiterlesen

Überstunden machen Teilzeitjob nicht zur Vollzeitstelle

17. Mai 2008 - Andreas Dittmann

Der Chef kann Mehrarbeit anordnen

Es mutet seltsam an, wenn einem auf einer Teilzeitstelle beschäftigten Arbeitnehmer die Ableistung von vielen Überstunden auferlegt wird. Schließlich könnte er dann auch in Vollzeit arbeiten. Jedoch entspricht es der unternehmerischen Freiheit, wie der Betrieb geführt wird und woran sich der Arbeitgeber binden möchte. Auch >> Weiterlesen

Teilzeitkräfte dürfen bei Mehrarbeit nicht schlechter bezahlt werden

12. Januar 2008 - Andreas Dittmann

Gleiches Geld für alle

Viele Unternehmen versuchen die große Nachfrage nach längeren Geschäftszeiten mit dem Einsatz von Teilzeitkräften abzufangen. Die Beschäftigung in Teilzeit ist ein vom Gesetzgeber gewolltes und gewünschtes Instrument zur Arbeitsmarktförderung. Sie verlangt von den Mitarbeitern ein hohes Maß an Flexibilität. Hinzukommt, dass Teilzeitarbeit oft schlecht vergütet wird.Das >> Weiterlesen

Wann Arbeitnehmer die Mehrarbeit ablehnen dürfen

2. Juli 2005 - Karl

Überstunden müssen angeordnet werden

Überstunden leistet ein Arbeitnehmer dann, wenn er länger arbeitet, als für sein Beschäftigungsverhältnis vorgesehen. Die maßgebende regelmäßige Arbeitszeit richtet sich nach dem Tarifvertrag, einer Betriebsvereinbarung oder dem individuellen Arbeitsvertrag. Der Arbeitsvertrag allein berechtigt den Arbeitgeber grundsätzlich nicht, den Arbeitnehmer zur Ableistung von Überstunden zu verpflichten. Hier >> Weiterlesen

Der Arbeitnehmer trägt die Beweislast für die Anordnung von Zusatzarbeit

24. April 2004 - Karl

Überstunden müssen angeordnet sein

Überstunden leistet ein Arbeitnehmer dann, wenn er über die für sein Beschäftigungsverhältnis geltende regelmäßige Arbeitszeit hinaus arbeitet. Die maßgebende regelmäßige Arbeitszeit richtet sich nach dem Tarifvertrag, einer Betriebsvereinbarung oder dem individuellen Arbeitsvertrag. Dieser allein berechtigt den Arbeitgeber grundsätzlich nicht, den Arbeitnehmer zur Leistung von Überstunden zu >> Weiterlesen

Was Arbeitnehmer über Mehrarbeit wissen sollten

6. April 2002 - Karl

Mehr Flexibilität bedeutet meist Überstunden

Heutzutage muss immer flexibler auf Schwankungen von erhöhtem Arbeitsanfall und Zeiten von Arbeitsmangel reagiert werden. Dabei kommt es in der Folge oft zu Problemen mit der Vergütung, nachdem Überstunden geleistet wurden. Häufig wird im Arbeitsvertrag vereinbart, dass mit dem Gehalt sämtliche Überstunden abgegolten sind. Eine >> Weiterlesen


Kontaktieren sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich beraten lassen?
Dann rufen Sie uns an!

030 - 28 04 48 60

Ackerstraße 14-15
D - 10115 Berlin (Mitte)

+49 (0) 30 - 28 04 48 60
+49 (0) 30 - 28 04 48 64