Alle Einträge zu
“Arbeitsunfall”

Für die Unfallversicherung muss der Betriebssport bestimmte Kriterien erfüllen

9. Mai 2009 - Andreas Dittmann

Sport mit Kollegen ist nicht immer versichert

Ob Joggen, Fußballspielen oder Yoga -nach Feierabend bieten viele Unternehmen ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zum gemeinsamen Betriebssport. Grundsätzlich ist man bei einem Unfall während des Betriebssportes genauso versichert wie bei einem Arbeitsunfall. Nicht die Krankenkasse, sondern der zuständige Unfallversicherungsträger übernimmt dann die entstehenden >> Weiterlesen

Wann Sportveranstaltungen von Arbeitnehmern unfallversichert sind

31. Dezember 2005 - Karl

Oft auf eigenes Risiko

Ob Joggen, Fußballspielen oder Yoga nach Feierabend: Viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zum gemeinsamen Betriebssport. Grundsätzlich ist man bei einem Unfall während des Betriebssportes genauso versichert wie bei einem Arbeitsunfall. Nicht die Krankenkasse, sondern der zuständige Unfallversicherungsträger übernimmt dann die entstehenden Behandlungskosten.Damit die sportliche >> Weiterlesen

Wer mehrere Verträge unterschreibt, geht ein Risiko ein

23. Oktober 2004 - Andreas Dittmann

Kündigung vor Dienstantritt

In der Phase nach abgeschlossener Berufs- oder Universitätsausbildung ist es mangels Kontakten häufig angebracht, sich gleichzeitig um verschiedene Stellen zu bewerben. Damit besteht die Chance der „doppelten Zusage“. Gerade als Berufsanfänger scheint es angebracht, mehrere Eisen im Feuer zu haben. Es gilt jedoch vor Abschluss eines Arbeitsvertrages >> Weiterlesen

Wird ein Mensch bei der Arbeit verletzt, muss die gesetzliche Unfallversicherung einstehen

2. Oktober 2004 - Andreas Dittmann

Wer haftet für Schäden ?

Oft sind Tätigkeiten im Rahmen eines Arbeitsverhältnisses nicht ungefährlich. Nicht nur für den Mitarbeiter selbst, auch können Dritte in Gefahren kommen. Schwierigkeiten bereiten immer wieder die Fälle, in denen der Mitarbeiter einen Schaden verursacht hat. Der entstandene Schaden für Menschen und an Maschinen erlangt dabei >> Weiterlesen

Unfallversicherung übernimmt Kosten für Arbeitsunfälle von Mitarbeitern

20. September 2003 - Andreas Dittmann

Arbeitgeber haften für Personenschäden nur bei Vorsatz

Zu Gunsten jedes Arbeitnehmers gilt in einem Arbeitsverhältnis die so genannte Haftungsprivilegierung, wenn ein Angestellter Schäden verursacht, sei es beim Arbeitgeber selbst, bei Dritten oder Arbeitskollegen. Demnach haftet der Arbeitnehmer nur für Schäden, die er vorsätzlich herbeiführt. Bei fahrlässiger Schadenverursachung kommt eine abgestufte >> Weiterlesen


Kontaktieren sie uns

Sie haben Fragen oder möchten sich beraten lassen?
Dann rufen Sie uns an!

030 - 28 04 48 60

Ackerstraße 14-15
D - 10115 Berlin (Mitte)

+49 (0) 30 - 28 04 48 60
+49 (0) 30 - 28 04 48 64